Hannes

Hannes Christiansen

Bestzeiten

  • 5k: 16:18 (2014)
  • 10k: 33:32min (2015)
  • HM: 1:14:01h (2014)

Aufgaben bei RUNALYZE:

Könnt ihr euch selbst denken

Was machst du hauptberuflich?

Wissenschaftlicher Mitarbeiter als Mathematiker/Statistiker

Seit wann bist du bei RUNALYZE dabei und wie bist du zu RUNALYZE gekommen?

Von Beginn an. 2009 habe ich angefangen, mein Excel-Lauftagebuch in eine Webanwendung zu verwandeln. Mit den bestehenden Lauftagebüchern auf dem Markt war ich damals nicht zufrieden (und wäre es auch heute ohne Runalyze nicht).

Wie viele Stunden Arbeit fließen in RUNALYZE pro Woche ein?

Das kommt auf die jeweilige Woche und die sonstigen Verpflichtungen an, an Wochenenden ist das aber durchaus mal ein zusätzlicher Fulltime-Job.

Gibt es derzeitig eine Funktion, die du bei RUNALYZE selbst vermisst?

Die ToDo-Liste ist lang. Ein großer Wunsch ist seit langem ein wirklich dynamisches und performantes Streckennetz, das ich aktuell noch mit Google Earth pflege. Ob eine Webanwendung da von den technischen Gegebenheiten auch nur ansatzweise mithalten könnte, ist eine andere Frage.

Was macht dir an RUNALYZE am meisten Spaß? / Was motiviert dich immer weiter an RUNALYZE zu arbeiten?

Ich arbeite auch heute noch in erster Linie an Runalyze, weil die entsprechenden Features mich selbst interessieren. Und als studierter Mathematiker bringt mir all das “Zahlengeschubse” unglaublich viel Spaß.

Wo würdest du RUNALYZE gerne 2016 sehen?

Ich bin schon jetzt von der Entwicklung sehr zufrieden und beeindruckt.