Runalyze v2.1: Was sich geändert hat

, Posted in Allgemein

Nach vier Monaten Arbeit können wir euch (endlich) Version 2.1 präsentieren. Damit ihr nicht von der Liste der Änderungen erschlagen werdet und den Überblick behaltet, was neu und eventuell anders ist, geben wir euch eine kleine Einführung in die wichtigsten Änderungen:

Neue Sprache

Mittlerweile ist die Katalanische Übersetzung hinzugekommen. Derzeitig arbeiten zwei Nutzer an Portugiesisch und Holländisch. Solltest du deine Muttersprache vermissen kannst du jederzeit selbst an der Übersetzung mitarbeiten.

Die Sprache kann jetzt auch dauerhaft in den Accounteinstellungen festgelegt werden, siehe weiter unten.

 

Entfernen von falschen Daten bei einer Trainingseinheit

Die Pulsmessung kann immer mal verrückt spielen. Sollte dies der Fall sein, können solche Datenserien nun jederzeit entfernt werden.

Datenserie entfernen

 

Änderung bei der Sportartkonfiguration

Es sind neue Sporticons hinzugekommen (bei Problemen bitte einmal den Cache leeren) und der RPE-Wert ist nun endgültig aus RUNALYZE rausgefallen.

Die verwirrende Einstellung „kurz“ wurde nun in „Kalenderansicht“ umbenannt und sollte jetzt für jeden Nutzer verständlich sein. „Komplette Zeile“ zeigt die Trainingsansicht wie gewohnt als vollständige Zeile an und „nur Icon“ zeigt eine Einheit der Sportart nur links im Kalender mit dem Icon der jeweiligen Sportart an.

Als neue Einheit für Geschwindigkeiten wurde „min/500m“ zum Beispiel für Ruderer hinzugefügt.

Sportkonfiguration in v2.1

 

Änderung bei der Trainingstypenkonfiguration

Bei Trainingstypen kann jetzt je Trainingstyp ein durchschnittlicher Herzfrequenzwert eingetragen werden, damit der TRIMP-Wert bei fehlenden HF-Daten besser geschätzt werden kann.

Die Festlegung des Trainingstyps „Wettkampf“ wurde von den allgemeinen Einstellungen hierher verschoben. Derzeitig ist diese Einstellung nur für das Laufen möglich.

Trainingstypenkonfiguration v2.1

 

Neues bei den Rechenspielen

Es wurde der neue Wert „Entspannter TRIMP“ hinzugefügt. Dieser Wert gibt an, welcher maximale TRIMP-Wert am nächsten Trainingstag erreicht werden darf, sodass der TSB Wert nicht unter 0 fällt.

Rechenspiele in v2.1

Die Anzahl der Ruhetage gibt an, wie lange man pausieren muss, um einen TSB Wert von 0 zu erreichen. Da nur einer der beiden neuen Werte größer als 0 sein kann, wird auch nur der jeweilige angezeigt.

Auswahl_044

 

Neue Diagramme

Ab dieser Version könnt ihr eure Laufeffizienz optisch noch besser auswerten.
Die einzelnen Punkte farblich nach den von Garmin erhobenen Quantilen dargestellt und außerdem wird auch die jeweilige Schrittlänge angezeigt, wenn die Schrittfrequenz aufgezeichnet wurde.

Running Dynamics

Dokumentiere deine Schlafdauer

Beim Plugin Körperdaten kann nun auch die Schlafdauer dokumentiert werden. Gleichzeitig wurde noch ein Notizfeld hinzugefügt.

Schlafdauer und Notizfeld

 

Neues bei den Accounteinstellungen

Abgesehen davon, dass ihr jetzt schnell auf eure Accounteinstellungen zugreifen könnt (Klickt einfach auf euren Nutzernamen neben dem Logoutbutton) Accounteinstellungen-Schnell, gibt es zwei Änderungen bei den Accounteinstellungen.

Einerseits könnt ihr die Sprache dauerhaft festlegen. Die Sprache wird beim ersten Login nach dem Update auf die Sprache gesetzt, mit der ihr euch einloggt.

Außerdem möchten wir euch in unregelmäßigen Abständen E-Mails senden (beispielweise bei Versionsupdates oder wichtigen Ankündigungen), ihr habt aber natürlich die Möglichkeit, diese E-Mails abzubestellen. In dem Fall werdet ihr keine dieser Benachrichtigungen erhalten.

Eine wichtige Funktion, die in RUNALYZE fehlte, war das Ändern des Passwortes. Diese fehlende Funktion wurde nun ebenfalls integriert.

Accounteinstellungen

 

5 thoughts on “Runalyze v2.1: Was sich geändert hat

  1. Super update. Und da ich es zuvor noch nicht gesagt habe: Runalyze ist insgesamt super! Meiner Meinung nach das beste Training-Tool fuer Laeufer.

    Einen kleinen Verbesserungsvorschlag habe ich noch. Runalyze kommt irgendwie nicht mit den Multisport Aktivitaeten (Duathlon) meiner Fenix 3 klar. Vielleicht kann man da was machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Starte jetzt deine Analyse

Erstelle dein kostenloses Konto und beginne mit der Analyse deiner Aktivitäten.

Du kannst dich auch via Facebook oder Google registrieren.

Fragen?

Hast du noch Fragen? Wir sind für ich da. Stelle deine Frage im Forum oder in der Facebook Community.

Hilfe benötigt?

Hast du Probleme mit deinem Account?
Kontaktiere unseren Support.