Deinen Erholungsstatus immer im Blick haben

, Posted in Allgemein

Kürzlich haben wir bei Runalyze den neuen Gesundheitsbereich („Health“) verfügbar gemacht. Dieser beinhaltet neben der etwas sauberer getrennten Aufzeichnung der verschiedenen täglichen Körperdaten (Ruhepuls, Gewicht, Schlaf, …) – welche jetzt auch soweit verfügbar von zum Beispiel Garmin synchronisiert werden – den neuen „Erholungsstatus“. Dieser fasst deinen aktuellen, körperlichen Zustand zusammen und soll dir dabei helfen zu entscheiden, ob du bereit für ein intensives Training bist.

Ein Klick auf das Herzsymbol öffnet den Erholungsstatus.

Der Erholungsstatus setzt sich dabei aus vier Komponenten zusammen: Ruhepuls, Mentaler Zustand, Schlaf und Trainingsbelastung. Jede dieser vier Komponenten wird mit einem farblichen Indikator wie bei einer Ampel bewertet: grün für gut, gelb für okay und rot für schlecht.

Der Erholungsstatus im Überblick. Dreimal Grün und eine gelbe Lampe geben quasi grünes Licht für ein intensives Training.

In dieser Ansicht werden jeweils die letzten Daten angezeigt oder – wenn für den heutigen Tag noch keine verfügbar sind – können eingetragen werden. Außerdem geben die kleinen Diagramme einen Eindruck, wie sich der jeweilige Wert in den letzten 30 Tagen entwickelt hat.

Im letzten Abschnitt zur Trainingsansicht sind die beiden wichtigsten Parameter für deinen heutigen Zustand angegeben:

  • Die Workload Ratio (A:C), welche das Verhältnis von „Müdigkeit“ und „Fitness“ bewertet. Dieser Wert sollte am besten zwischen 0.8 und 1.3 liegen (im Diagramm am grünen Bereich erkennbar).
  • Die Müdigkeit (ATL), welche standardmäßig in Prozent deines Allzeit-Maximums angezeigt wird.

Im besten Fall trägst du jeden Tag die entsprechenden Daten ein (oder lässt sie synchronisieren) und vergewisserst dich mit Hilfe dieser Ansicht vor einem intensiven Training, ob du dafür bereit bist oder du deine Pläne anpassen solltest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Starte jetzt deine Analyse

Erstelle dein kostenloses Konto und beginne mit der Analyse deiner Aktivitäten.

Du kannst dich auch via Facebook oder Google registrieren.

Fragen?

Hast du noch Fragen? Wir sind für ich da. Stelle deine Frage im Forum oder in der Facebook Community.

Hilfe benötigt?

Hast du Probleme mit deinem Account?
Kontaktiere unseren Support.